Mittwoch, 13. Dezember 2017

OT: Farbenmix-Adventskalender

Huhu, das gehört zwar eigentlich nicht hierher, und die meisten von euch haben es wahrscheinlich ohnehin schon gesehen ... Aber das ebook Strandläufer, eine wirklich echt schöne mittelgroße Tasche aus dem diesjährigen Farbenmix-Adventskalender, kann ab heute bis zum 24.12 gratis heruntergeladen werden. Nur damit es keine von euch verpasst, hier der Link

https://farbenmix.de/neues/2689/strandlaeufer-tasche-freebook?c=267


Liebe GRüße
Manja

Freitag, 8. Dezember 2017

Ladies, macht den Stoffschrank auf!

Zückt die Schere!
Ran an die Maschinen!
Und los!

Wer sein Wichtelprojekt bis jetzt vor sich hergeschoben hat (so wie ich *hüstel*), der sollte sich an diesem Wochenende Zeit nehmen und nochmal ganz genau die Wünsche der Wichtelpartnerin studieren. Oder wisst ihr schon, was ihr näht? Umso besser, dann nix wie los. In einer Woche sollten die Päckchen geschnürt und verschickt werden.
Euch allen eine schöne Adventszeit und liebe Grüße
Manja

Sonntag, 5. November 2017

Ich bin nie brav...

... und irgendwie immer die Bummelletzte! Mir ist das schon fast peinlich Mädels...

Mir ist noch gar nicht so weihnachtlich zumute, denn ich baue grade ein Haus um und da gibt es ordentlich zu tun. Umso mehr freue ich mir etwas tolles für Katha nähen zu dürfen. Ich habe auch schon eine ganz tolle weihnachtliche Idee. Lass dich überraschen!

Und nun zu meinen 3 Wünschen:

1. ein großes Sitzkissen 
für den Podest, der im neuen Kinderzimmer entstehen soll. 
Vielleicht rund, so als Poof oder eine ganz andere Form.
Farblich eher dunkel in blau, am liebsten uni oder dezent gemustert (kein Motiv)

2. eine Umhängetasche
in schwarz oder grau gern mit Leder oder so.
Ein Kalender in A 5 und eine 0,5 Liter Flasche sollte locker rein passen.
Vom Design her wie die Fold Over.

3. eine Jogginghose in 134
Bitte unbedingt mit Gummizug und Kordel.
Keine Pumphose.

Ich bin ganz gespannt, welchen Wunsch mir Maika erfüllen wird.

Es ist irgendwie lustig zu wissen,
 wer einen benäht, wenn man sich etwas wünscht.
Vielleicht ist das etwas, was wir im nächsten Jahr mal ausprobieren sollten?

Liebe Grüße von Franzi

Freitag, 3. November 2017

.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪ Jingle bells •*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪¸


Diese Runde wird etwas intimer ;) Denn Marietta, Janny und Juliespunkt pausieren eine Runde. Vermutlich werde auch ich mich in 4 Wochen fragen, warum ich mir den Streß in der Vorweihnachtszeit antue, aber das Auspacken entschädigt ja doch jedes Mal für die kurzen Nächte :)
Ich hoffe, die Pausierenden alle im nächsten Jahr wieder beim Wichtelpaket begrüßen zu können!

Und mit den restlichen Damen starten wir jetzt in die lebkuchenduftende, schneeflockrieselnde, kinderaugenleuchtende Weihnachtsrunde! Diesmal gehts es quasi rückwärts, denn viele der Wichtelpaare beschenken nun jemanden, vom dem sie in der letzten oder vorletzten Runde beschenkt wurden. Und zwar:

Maika bewichtelt Franzi
Franzi bewichtelt Katha
Katha bewichtelt Julibuntes
Julibuntes bewichtelt Manja
Manja bewichtelt Christina
Christina bewichtelt Maika

Wir hatten ja ausgemacht, diese Runde etwas weihnachtlicher und üppiger ausfallen zu lassen. Also Mädels, seid kreativ, lest nochmal die Fragebögen eurer Wichtel und lasst euch was einfallen, womit ihr dem anderen noch eine Freude machen könntet.
Von Franzi fehlen noch die Wichtelwünsche - liebe Franzi, holst du das bitte ganz schnell nach?

Wir verschicken in 6 Wochen, um den 15. Dezember herum. Eine Erinnerung schicke ich rechtzeitig rum. Ich wünsche euch allen eine streßfreie und schöne Vorweihnachtszeit!

Ganz liebe Grüße
Manja




Donnerstag, 2. November 2017

Also, ich war garantiert nicht immer brav,

wünsche mir aber trotzdem etwas 😇

1.Eine Hipbag (Schnabelina oder Pattydoo) gerne in rot/weiß gepunktet oder schwarz/weiß gepunktet. Ja, ich weiß - laaangweilig, aber ich liebe Punkte!

2. Einen kuscheligen Schalkragenpulli (36/38) für mich. Am liebsten in schwarz oder dunkelblau und natürlich gerne mit kleinen weißen Pünktchen oder kleinen Ankern oder so (aber keine Sterne). Hier ein Beispiel. Das ist die Nelly von Pattydoo. An der mag ich, dass sie nicht so sackartig aussieht 😋

3. Eine Tasche á la Schnabelina oder Pattydoo mit der man gut über ein Wochenende wegfahren kann (Weekender). Sehr gerne in rot oder schwarz oder dunkelblau MIT weißen Punkten 😍

Ich freu mich!

Liebe Grüße, Katha

Mittwoch, 1. November 2017

Ich war auch brav ...

... meistens zumindest, glaube ich.
Deshalb wünsche ich mir jetzt auch etwas. 
2 Wünsche sind geblieben, einer ist neu. Ich bin schon ganz gespannt, was ich diesesmal bekommen werde.


Wunsch Nr. 1
Ein Sew-together Bag wäre toll, gerne bunt und wild gemusterte.


Wunsch Nr. 2
Mindestens eine Kissenhülle, Masse 60x40 cm, für mein Wohnzimmer.
Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt, nur nicht Neonfarben, und man muss sich drauflegen können. Mein Wohnzimmer ist Weinrot, mein Sofa aus braunen Leder und meine Kissen passen nicht zusammen.


Wunsch Nr. 3
Ein Webbandhotel, gerne bunt, damit Ordnung herrscht im Webbandchaos.



Liebe Grüße
Christina




Samstag, 28. Oktober 2017

Ich wünsch mir was...

... auch wenn ich nicht weiß, ob ich IMMER brav war. Vielleicht reicht es ja trotzdem!? Daumen drücken!



Ich bin einfach mal mutig und wünsche mir:

  • eine Clutch in (dunkel)blau - möglichst relativ fest im Griff... Ihr wißt schon... so, dass man sie in der Hand halten oder unter den Arm klemmen kann und sie dabei die Form behält 😊.
  • ein "Turnbeutel-Rucksack" für meine 11jährige Tochter - natürlich am liebsten cool und nicht "kindlich". Weinrot und blau sind die aktuellen Lieblingsfarben.
  • einen neuen Loop  - am liebsten schön "fluffig" ... vielleicht in grau, weinrot oder dunkelblau ... Hauptsache kuschlig warm.
Ach, liebe Weihnachtsnähfee... ich freu mich schon so und gebe mir ganz viel Mühe ... nein, nicht mit dem Bravsein... damit, meinem zugelosten Wichtel eine schöne Weihnachtsfreude zu machen.

Viele liebe Grüße
maika(efer)

Freitag, 27. Oktober 2017

Ich war auch immer brav...

... und darf dann wohl auch 
meine drei Wünsche zur Weihnachtsrunde
 in die Welt schicken!


Die Reihenfolge ist rein zufällig, wie immer!

Nummer Eins
Ein Kuschelplatz für unsere beiden Katzen.
Ob gehäkelt, oder genäht, oder anders gezimmert,
bliebe da euern Vorlieben überlassen.
Hier ein paar, die ich cool finde 
(ein Freebook hab ich nicht wirklich gefunden,
denke aber das man das
 vermutlich auch so nachnähen könnte?!) 


Farblich beige-braun-grau Töne,
aber auch gedecktes Rot oder Grün würden passen!


Nummer Zwei
Was Schönes für meinen Hals...
Wieder so ein paar Ideen, die mir gefallen würden;

Modell Wolle  (Natürlich dann angepasst für Große...)

Farblich in Richtung beige, braun, grau, schwarz, blau...
Muster willkommen (nur nichts Kitschiges...)


Nummer Drei
Eine neue Tasche für mich,
sie muss nicht rieseengroß sein, 
zwei kleine Beispiele folgen...


Sie sollte schon alltagstauglich sein,
z.B. aus Jeans, Kunstleder, Canvas oder anderem festem Material...
Farblich blau, braun, grau, rot, grün...
Mit Äpfeln, Punkten, geom. Mustern, uni...
Wieder nur nichts Kitschiges, und auch nichts allzu saisonmäßiges
(also keine Rentiere, Weihnachtsmänner oder so ;) )

So, jetzt hab ich hier ganz viele Wünsche untergebracht
und bin schon gespannt, wer sich mit dieser Liste auseinandersetzen darf!

Und genauso gespannt bin ich, wessen Wünsche ich erfüllen darf
(und was da so drauf steht; bei letzten Mal gab es da schon so ein paar
"Angstwünsche"... aber man wächst ja mit seinen Aufgaben!

Ich find es so toll dabei zu sein!

Viele liebe Grüße
Eure
Julia

Donnerstag, 26. Oktober 2017

Weihnachtswünsche

Dann fange ich mal an und schreibe meine neue Wunschliste auf.

1. Eine Waschtasche. Gerne geräumig, so dass Shampoo und Duschbad mit reinpassen. Ein bis zwei Innentaschen oder eine Unterteilungen sollte sie haben und feucht auswischbar sein (Wachstuch, Kunstleder oder beschichtetete Baumwolle). Farblich gerne bunt retroblumig oder geometrisch mit dunklen, warmen Farben.

2. Eine Stifterolle. Ich hab mir schonmal selbst eine genäht, wo man die Stifte nur durch ein Gummi steckt, die aber unten und oben offen ist - das war leider ein Fehler ;) Sie sollte also "unten zu" sein, So wie die hier auf den Bildern
http://beatesbunterblog.blogspot.de/2010/11/stifterolle.html
Die gefällt mir übrigens auch farblich und von den Stoffen her sehr gut.
Der Haken: Ich habe sehr viele Stifte und die Rolle sollte für mindestens 72 Stifte Platz bieten - gerne auch für mehr. Wobei nicht jeder Stift ein eigenes Fache bracht. Beispielsweise 40 breitere Unterteilungen, sodass immer 2 Stifte in eine passen wäre auch gut.

3. Einen Geldbeutel mit Steckschloss. Ich habe vor ein paar Runden den perfekten Geldbeutel bekommen: http://wichtelpaket.blogspot.de/2016/06/blog-post.html
In den ich (nach wie vor) total verliebt bin. Leider sind weißgrundige Stoffe für Sachen, die man täglich in die Hand nimmt, nur bedingt zu empfehlen: Der Geldbeutel sieht leider schon sehr schmuddelig aus und ich würde mir das gleiche Modell in dunkleren Farben aus schönen Retrostöffchen wünschen.

Jetzt bin ich gespannt, was bei euch so gewünscht wird,
liebe Grüße
Manja

Freitag, 20. Oktober 2017

Ladies, wie siehts aus?



Tolle Geschenke wurden in der letzten Runde wieder verwichtelt, man sieht den Sachen an, wieviel Energie und Liebe da reingesteckt wurde. Daher schlage ich vor, dass wir so langsam die nächste Runde einläuten. Wer ist dabei? Oder, der Einfachheit halber, wer ist nicht dabei? Wer pausieren oder aussteigen mag, meldet sich einfach kurz bei mir.

Ansonsten wäre ich für eine weihnachtliche Wichtelrunde. Das heißt nicht, dass man sich etwas weihnachtliches wünschen muss (wäre aber vielleicht ne Idee?), aber was haltet ihr davon, wenn wir die Pakete in dieser Runde etwas "festlicher" ausfallen lassen? Vielleicht zusätzlich zu dem Wichtelgeschenk ein kleines Gimmick und ein bisschen Schnickeldi verschicken? Unsere Wunschlisten dürften dazu doch einiges an Inspiration liefern. Was meint ihr?

Das verschicken der Pakete  würde ich auf  Mitte Dezember festtackern, da erfahrungsgemäß in den letzten beiden Wochen vor Weihnachten jeder genug andere Sachen um die Ohren hat.

Liebe Grüße
Manja