Dienstag, 6. Februar 2018

Auf gehts in den Frühling

Nachdem ich jetzt nochmal alle Paarungen der letzen Runden angeschaut habe, um so rasche Wiederholungen zu vermeiden, und alle Kommentare unter den Wünschen nochmal gelesen habe - denn ein paar von euch hatten schon einen Wunsch geäußert, wen sie gerne bewichteln würden - kommt hier die offizielle Wichtelliste für unser Frühlingswichteln!

Marietta → Manja
Manja → Janny
Janny → Appelkatha
Appelkatha → Christina
Christina → Juliespunkt
Juliespunkt → Julibuntes
Juliesbuntes → Maika
Maika → Marietta 

Zum Zeitplan: Wir verschicken versichert in der letzten Märzwoche, dann ist das Paket pünktlich vor Ostern da. Das heißt, ab jetzt sind genau 6 Wochen Zeit zum Werkeln. Wer nochmal die Adressen braucht, meldet sich bei mir, geändert hat sich an der Adressliste aber nix.
Eine Erinnerung 2 Wochen vor Ablauf werde ich wie immer posten. Meistens fange ich selbst erst dann an zu nähen ;)

Ich wünsch uns allen viel Spaß in dieser 10. Runde des Wichtelpakets. 
Ganz liebe Grüße! 
Manja



Donnerstag, 1. Februar 2018

Ich setze aus

Ihr Lieben,

Ich bin momentan so im Hausumbau und baldigen Umzug eingespannt und die Gesundheit macht schlapp, dass ich lieber eine Runde aussetzen werde.


Eine schöne Frühlingsrunde euch.
Grüße von Franzi von Hauptstadtmonster

Dienstag, 30. Januar 2018

mambapferd: Frühlingswünsche

Ich bin spät dran dieses Mal mit meinen Wünschen, deshalb hier ganz kurz und knapp meine Frühlingswünsche:

1. Topflappen in Apfelform nach dem Joulijou-Schnittmuster. Farblich/Mustertechnisch gerne wie auf einem der Beispielfotos, die finde ich alle sehr schön.

http://www.jolijou.com/2011/05/mama/

https://www.pinterest.de/pin/14144186314287630/

https://www.pinterest.de/pin/393361348673039871/


2. Einen Geldbeutel mit Steckschloss. Ich habe vor ein paar Runden den perfekten Geldbeutel bekommen:http://wichtelpaket.blogspot.de/2016/06/blog-post.html

In den ich (nach wie vor) total verliebt bin. Leider sind weißgrundige Stoffe für Sachen, die man täglich in die Hand nimmt, nur bedingt zu empfehlen: Der Geldbeutel sieht leider schon sehr schmuddelig aus und ich würde mir das gleiche Modell in dunkleren Farben aus schönen Retrostöffchen wünschen.

3. Eine Fold-Over-Tasche nach dem Schnitt von Hansedelli. Gerne eventuell auch die neuere, gößere Version. Farben und Mustervorlieben bitte dem Fragebogen entnehmen :)

Ich freu mich schon,
ganz liebe Grüße

Manja

Und jetzt: Go, Franzi, Go, wir warten auf deine Wünsche! :)

jannymade: Frühlingswünsche

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für eure Geduld mit meiner Pause.
Nun musste ich ganz gut überlegen was ich euch auf meine (unsere) Wunschliste schreibe.

Einen Teil der Wunschliste kann ich weiter benutzen, 2 Wünsche kommen neu dazu.

Position 1: Eine Tragetasche (alo rundum-verpackend) für meinen kleinen Silhouette-Portrait Plotter, vielleicht aus beschichteter Baumwolle außen? Farblich gern dunkelbunt, kein grün und braun und auch nicht retro.
 

Position 2:
Eine Alltagshandtasche, die meinen A5 Kalender beherbergen kann, neben Portmonnaie, Schlüssel, Kleinkram,... Sehr praktisch fände ich einen Schultergurt und zusätzlich Henkel für die Hände. Sowas hatte ich tatsächlich noch an keiner Handtasche. vielleicht so? Farben gerne dunkel mit wenigen bunten (türkis, gelb) Akzenten. 

Position 3:
Diese Position geht an Junior, er wünscht sich eine Buskarten-Tasche/Etui. Also im Wesentlichen ein Brustbeutel (Dings am Band), jedoch mit reduzierter Portmonnaie-Funktion. Die Buskarte soll einfach sichtbar sein ohne, dass er sie irgendwo rausholen muss... und darf dort auch nicht im Gewusel allein rausrutschen (Reißverschluss?). Als Anhänger stelllt er sich vielleicht eine kleine Firgur vor.. Ninja? Weiß nicht, ob man das so klein nähen/sticken/häkeln kann.

Nun bin ich echt gespannt wer wen bewichteln wird. 

Bis ganz bald ihr Lieben
Janny

Mittwoch, 24. Januar 2018

Ich wünsche mir

Diese Runde bin ich wieder dabei. Hier meine 3 Wünsche. Zwei davon kopiere ich einfach aus meinem letzten Wunsch-Post hierher.

1. Ein ärmelloses Top in Größe 38 (BU 90 cm), gerne etwas länger, in lila, (dunkel)blau, rot, petrol, uni oder gemustert, wenn gemustert eher graphisch, keine Blümchen.

2. Bis zu 9 Stück 4-eckige Utensilos mit den Maßen (Höhe/Breite/Tiefe) 12x20x25 cm für das Regal meiner Mädels. Gerne farbenfroh, bunt gemustert, aber auch uni ist super. Lieblingsfarben der Großen sind rot und gelb, die Kleine mag alle Farben.

Hier noch ein Foto von den Original-Kisten.

Links ist noch okay, aber die meisten sehen so aus wie rechts oder wurden schon entsorgt.

3. Ein Webband-Hotel. Das darf aussen gerne bunt sein. Innen lieber etwas weniger gemustert, damit man die Webbänder gut erkennen kann.

Ich freue mich schon auf meine 2. Runde und wünsche euch Schönes
Eure Marietta

P.S.: was haltet ihr davon, wenn wir im Titel des Posts den Namen angeben? Dann muss man nicht so lange suchen, wenn man weiß, für wen man näht.

Montag, 22. Januar 2018

Was wünsche ich mir bloss..

... garnicht so einfach, immer etwas neues zu finden,
manche Wünsche habe ich mir in der Zwischenzeit selber erfüllt, oder sie sind nicht mehr aktuell.
Aber mir ist etwas eingefallen, zwei alte sind geblieben und ein neuer kommt hinzu.

Wunsch Nr. 1
Ein Sew-together Bag wäre toll, gerne bunt und wild gemusterte.

Wunsch Nr. 2
Ein Webbandhotel, gerne bunt, damit Ordnung herrscht im Webbandchaos.


Wunsch Nr. 3
Hühner,
ganz egal, ob genäht, gehäkelt, gestrickt oder gesägt.
Hier einfach nur ein paar Beispiele:

von NähLi
ein Hahn darf es auch werden

Es gibt noch viele weiter schöne Hühner, ich lass mich einfach überraschen.

Färblich wäre nicht ganz so bunt schön, ähnlich wie das Beispiel von NähLi oder Hugo der Hahn.
Was mir garnicht gefällt sind diese dreieckigen Hühner.

Liebe Grüße Christina

Donnerstag, 18. Januar 2018

Meine Frühlingswünsche

Hallo ihr Lieben!

Ich freue mich auf die nächste Runde und habe 3 Wünsche von meiner langen Wunschliste ausgesucht ;-) Ich hab versucht die Wünsche so zu wählen, dass es nicht zu einseitig ist (nur Taschen oder so) und hoffe für meinen Wichtel ist was dabei!

  1. Ein alter Wunsch fürs Kind ist ein großes Kapuzenhandtuch (ca. 1,40*1,40 m). Wir haben eins zur Geburt bekommen und könnten ein zweites gut brauchen. Es sollte bei 60° waschbar sein. Unser Kleiner fände ein Marienkäfer- (rotes Handtuch mit schwarzen Punkten und Gesicht auf der Kapuze), Froschhandtuch (Kapuze mit Froschgesicht und Froschaugen) o.ä. wahrscheinlich toll. Es darf aber auch gerne einfach Streifen oder Sterne haben oder einen applizierten Wal, irgendwas maritimes oder so...Ich lass mich da auch gerne überraschen.
  2. Ein neuer Wunsch ist eine Malmappe nach Schnabelinas Anleitung für meinen Sohn. Möglichst nicht zu krell bunt, so dass es mir auch gefällt ;-)
  3. Eine neue Kosmetiktasche. Am Besten innen mit Wachstuch oder beschichteter Baumwolle, falls Duschgel oder Haarshampoo auslaufen. Diese ist etwas zu klein für uns, die muss in bestimmter Reihenfolge gepackt werden und außer 2x Duschgel und 2x Shampoo passt da nix rein. Ein bisschen größer wäre also gut. Farblich (zumindest von außen eher schlichter), vielleicht irgendwelche blautöne oder grau, gepunktet oder so wäre auch gut..
Julia

Mittwoch, 17. Januar 2018

Wenn ich mir was wünschen darf

... hätte ich soooo gern...

Entweder

eine Clutch in (dunkel)blau - möglichst relativ fest im Griff... Ihr wißt schon... so, dass man sie in der Hand halten oder unter den Arm klemmen kann und sie dabei die Form behält 😊.

oder

ein kleines Stiftetäschchen für die Handtasche. Es sollen nur so 2-3 Stifte darin Unterschlupf finden.
Vielleicht so (ohne Heftelöcher) oder so? Oder so nur noch ein bisschen kleiner?

oder

ein neues Notizbuch für all die schönen Ideen, die da so angeflattert kommen. Möglichst nicht größer als A5. A6 wäre aber auch wunderbar. Da würde ich mich super gern überraschen lassen - Hauptsache mit Liebe selbstgemacht.


Ach, ich freu mich schon sehr. Wen wählt die Losfee wohl diesmal für mich aus? Und was wünscht sie sich? Spannung!

Viele liebe Grüße

maika(efer)

Meine drei

Ja, einfacher wirds nicht mit der Wünscherei, aber bei mir ist ja noch was offen, so dass ich nur einen neuen Wunsch brauche 😀


1. Einen kuscheligen Schalkragenpulli (36/38) für mich. Am liebsten in schwarz oder dunkelblau und natürlich gerne mit kleinen weißen Pünktchen oder kleinen Ankern oder so (aber keine Sterne). Hier ein Beispiel. Das ist die Nelly von Pattydoo. An der mag ich, dass sie nicht so sackartig aussieht 😋

2. Eine Tasche á la Schnabelina oder Pattydoo mit der man gut über ein Wochenende wegfahren kann (Weekender). Sehr gerne in rot oder schwarz oder dunkelblau MIT weißen Punkten 😍

3. Ein neues Portemonnaie. Das steht bei mir schon länger auf der "to sew liste" aber ich komme einfach nicht dazu. Mein Vorlieben kennt ihr ja nun, ich mag zwar Punkte usw., aber zu verspielt/bunt sollte es nicht sein.
Ich habe mir vor mehr als zwei Jahren eines genäht *klick* welches nun schon richtig fadenscheinig ist. Und so groß muss mein neues auch gar nicht werden.

Und jetzt freue ich mich einfach auf unsere nächste Wichtelrunde!

Dienstag, 16. Januar 2018

Gar nicht so einfach...

... die Sache mit dem Wünschen.

Aber wozu pinne ich so viele Dinge auf Pinterest... ?

Nummer eins
ein Taschenorganizer.
*Hier* gibt es zum Beispiel ein freebook,
das mir gut gefällt...

Nummer zwei
(ich geb nicht auf...)
ein Dreieckstuch,
*das hier* gefällt mir sehr gut.
Farblich dann wohl schon eher 
Richtung Frühjahr-Sommer...

Nummer drei
Apfeluntersetzer
ein schönes Beispiel gibt es *hier*.
Da wie hier vier sind,
wäre es toll, wenn es vier wären...

Jetzt bin ich gespannt, 
was ihr euch alle so wünscht,
wen ich bewichteln darf,
und wer mich...

Auf jeden Fall freu ich mich auf 
diese erste Runde 2018! 

Viele liebe Grüße
Eure
Julia