Donnerstag, 15. September 2016

Runde 5 und eine Wiederholung

Hallo ihr Lieben,
leider hat auch Christine beschlossen, erst einmal auszusetzen, sodass wir wieder zu sechst und somit (beinahe) in der Gründungsaufstellung wichteln.
Nachdem ich jetzt fast ne Stunde die Wichtel-Reihenfolge in meiner Tabelle hin- und herschoben habe, hab ich gemerkt, dass es in dieser Runde nicht ohne eine Wiederholung geht. Simone hatte schon in der ersten Runde für Franzi genäht und tut das jetzt auch wieder. Ab der nächsten Runde gibt es dann ohnehin ein paar mehr Wiederholungen, da nicht mehr viele Konstellationen frei sind. Solange es geht, versuche ich aber doch, erstmal die Lücken zu füllen, sodass jeder mal jeden hatte.

Also in Runde 5 näht
Simone für Franzi
Franzi für Katharina
Katharina für Janny
Janny für Christina
Christina für Manja
und Manja für Simone

Den Zeitrahmen würde ich mit 6 Wochen ansetzen, dann sind wir durch, bevor der hektische Vorweihnachtstrubel mit Plätzchen backen und Geschenke vorbereiten losgeht. Verschickt wird also Anfang November. Eine Erinnerung, zusammen mit der Adressliste, schicke ich 14 Tage vorher per mail an euch. Wenn sich bei jemandem die Anschrift geändert hat, bitte noch eine Mail an mich.

Also, auf die Plätze, fertig, los! :)

Kommentare:

  1. Super ich freue mich schon. Umso größer umso schwerer wahrscheinlich.
    Als Idee für das letzte Jahreswichteln werfe ich mal eine Art Weihnachtsrunde in den Raum. Vielleicht auch mit Adventskalender oder kleinem Geschenk?

    Lieber Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Super ich freue mich schon. Umso größer umso schwerer wahrscheinlich.
    Als Idee für das letzte Jahreswichteln werfe ich mal eine Art Weihnachtsrunde in den Raum. Vielleicht auch mit Adventskalender oder kleinem Geschenk?

    Lieber Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Mein Paket für Christina ist in den Händen des Götterboten und sollte demnächst ankommen. LG Janny

    AntwortenLöschen